Königswinter

FAQ

Wir haben Mittwochs bis Freitags von 10 bis 16 Uhr und Samstags und Sonntags von 9 bis 18 Uhr für Euch geöffnet!

Im Café könnt Ihr bar oder mit Karte bezahlen. Bei Tortenbestellungen ist auch die Zahlung auf Rechnung möglich, dafür benötigen wir natürlich eine vollständige Rechnungsadresse. Wenn Ihr etwas über den Onlineshop bestellt und bei uns abholt, könnt Ihr auch gerne direkt bei der Bestellung mit PayPal bezahlen.

In Königswinter könnt Ihr am Wochenende von 9 bis 13 Uhr frühstücken und von 9 bis 18 Uhr Kaffee und Kuchen genießen. Mittwochs bis freitags haben wir ein Eltern-Kind-Special mit Kinderspielecke und kleinen Frühstücken, Snacks und Kuchen für klein und groß. Weitere Infos findet Ihr auf unseren Speisekarten.

Bei uns findet Ihr für jede Ernährungsform etwas passendes zu Essen! Unser Angebot in der Kuchentheke ist komplett glutenfrei und beinhaltet viele vegane Optionen. Alle Allergene sind übersichtlich ausgeschildert - genauso auf unserer Frühstückskarte. Hier findet jeder etwas! 🙂 Die glutenfreien Speisen werden separat und kontaminationsfrei zubereitet.

Am Wochenende haben wir außer dem Frühstück kein herzhaftes Angebot, unter der Woche gibt es wechselnde herzhafte Snacks. Für Veranstaltungen / Brunchbuffets bereiten wir auf Vorbestellung auch herzhafte Speisen zu.

Wir haben am 23.06.2019 in Königswinter eröffnet.

Wir haben aktuell ca. 26 Plätze im alten Wartesaal, 26 Plätze im Kaminzimmer und 24 Plätze im Eventraum.

Das ist grundsätzlich möglich, schick uns einfach eine Anfrage per Mail! 🙂

In unserem Café sind sowohl standesamtliche Trauungen als auch Hochzeitsfeiern möglich! Schick uns gerne eine Anfrage per Mail 🙂

Hunde sind bei uns herzlich willkommen! Wenn Ihr durch den Haupteingang ins Café kommt, werdet Ihr möglicherweise von einem von Sarahs Hunden angebellt, nicht erschrecken. Gerne könnt Ihr auch den Eingang am Bahnsteig nutzen, um Hundebegegnungen zu vermeiden.

Wir wurden schon öfter von Kund:innen angesprochen, die Sarah gerne kennenlernen oder "einfach mal sehen" wollten. Das finden wir zwar sehr nett, doch meistens passt das zeitlich einfach nicht. Zudem ist Sarah ein wenig "menschenscheu" und fühlt sich in der Backstube am wohlsten 🙂